Gutachten Bauphysik, Holzbau und Immobilienbewertung

Als IHK-Sachverständiger für Holzhausbau und Bauphysik ist regelmäßig festzustellen, dass bei Bauwerken Kriterien wie Werterhalt, frühzeitige Mängelerkennung und fachlich fundierte Bauschadensanalysen in enger Beziehung zueinander stehen. Das aktuelle Baugeschehen ist gekennzeichnet durch verschärfte Anforderungen an das energetische Niveau von Gebäuden (EnEV, KfW, GEG). Gleichzeitig nimmt der Druck nach kostengünstigen baulichen Lösungen zu. In diesem Spannungsfeld ist eine signifikante Zunahme von Bauschäden festzustellen, etwa bei Dauerhaftigkeit, Lebensdauer oder Feuchteschutz. Auch bei der Immobilienbewertung bzw. Wertermittlung von Gebäuden sind diese Faktoren zu beachten. Für Expertisen und Gutachten unseres Büros finden sich diese Faktoren deshalb in einem ebenso fachspezifischen wie gesamtheitlichen Zusammenhang.